Ganz schön aufregend…

… wenn man in den letzten Zügen der Fertigstellung eines Buchs liegt! Alles läuft parallel: letzte Textänderungen, das endgültige Cover entwerfen und sich mit Createspace herumschlagen, was die Formatierung des Textes angeht. Da kommt leicht einmal Hektik auf.

Vor allem, weil ich den wichtigsten Entschluss erst vor ein paar Tagen gefasst habe: Das ursprünglich geplante Buch war viel zu lang, ich habe beschlossen, zwei Teile daraus zu machen. Das bedeutet, „Darling, wir sind hier im Ritz!“ wird Band eins und in aller Kürze erscheinen, vermutlich in den nächsten zwei Wochen. Und Band zwei wird dann „London, Madrid und zurück“. Hier peile ich als Erscheinungstermin Juni/Juli an. Durch die Text-Teilung muss ich noch einige Dinge umarbeiten. Aber das Cover hab ich wenigstens schon!

Und der größte Witz: der Name dieser Seite, „DoppeltDasBuch“, passt jetzt sogar richtig gut… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s